Wolfgang Untrup ist 40 Jahre bei der Zimmerei Huckenbeck

Ein seltenes Jubiläum wird in diesen Tagen bei der Zimmerei Huckenbeck in Schmedehausen gefeiert: Seit genau 40 Jahren arbeitet der der Zimmerer Wolfgang Untrup im Unternehmen. Im August 1977, kurz vor seinem 16. Geburtstag hatte er seine Ausbildung in dem Zimmereibetrieb begonnen und ist für immer dort geblieben. Er ist Zimmerergeselle, Holzschutzfachmann und Restauratorgeselle im Zimmererhandwerk.

Wolfgang Untrup ist versiert im Umgang mit alten Handwerkstechniken und allseits beliebt bei den Auftraggebern und auf den Baustellen. Seine Leidenschaft ist sein Beruf. Gern und oft hören die Huckenbecks: „Können Sie vielleicht den Wolfgang schicken?“

Stolz sind Franz-Josef und Christiane Huckenbeck auf das Erreichte und loben ihren langjährigen Mitarbeiter: „Wolfgang war auch maßgeblich an der Auszeichnung unseres Betriebes ‚Bundessieger Handwerk in der Denkmalpflege’ beteiligt.“

Wolfgang Untrup ist verheiratet und hat eine Tochter. Sein Hobby sind der Garten und seine Hühner. Als Ausgleich zu seinem – oft anstrengenden – Beruf widmet er sich seiner zweiten Leidenschaft dem Angeln und engagiert sich dabei zusätzlich im Vorstand des Angelvereins. So liegt es nahe, dass Wolfgang Untrup als Dankeschön für die langjährige Firmentreue aus den Händen seines Chefs neben einer Flasche Ahr-Wein einen Gutschein für ein Wochenende an der Ahr erhält. Dort soll er in die Kunst des Fliegenfischens eingeführt werden.

Zurück

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.